URL: www.caritasverband-dueren.de/aktuelles/presse/neuer-kurs-fuer-pflegende-angehoerige-an-demenz-erkrankter-menschen-von-maerz-bis-mai-2018-43ed2486-
Stand: 29.05.2018

Pressemitteilung

Jülich

Neuer Kurs für pflegende Angehörige an Demenz erkrankter Menschen von März bis Mai 2018

Jülich. Die Diagnose Demenz ist für Betroffene und deren An- und Zugehörige häufig ein Schock. Das Leben verändert sich und stellt pflegende Angehörige vor besondere Herausforderungen, denn sie sind häufig einer Mehrfachbelastung ausgesetzt, da neben der häuslichen Pflegetätigkeit andere Aufgaben bestehen bleiben oder sogar zunehmen.

Sich frühzeitig über die Krankheit und mögliche Unterstützungsangebote zu informieren, wappnet für die anstehenden Herausforderungen. Neben den Caritas-Beratungsangeboten, kann der Austausch zwischen pflegenden Angehörigen sehr hilfreich sein.

Ab dem 01.03.2018 bietet die Alzheimer Gesellschaft Kreis Düren, in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband Düren-Jülich, einen intensiven Kurs zur Pflege und Betreuung demenziell veränderter Menschen in Jülich an. An zehn Abenden werden in 30 Stunden unter anderem Grundkenntnisse zum Krankheitsbild vermittelt, Hilfsmöglichkeiten bei seelischen und körperlichen Belastungen, rechtliche Aspekte und professionelle Unterstützungsangebote besprochen.

Der zusammenhängende Kurs findet an zehn Abenden von 17.00 bis 20.00 Uhr im Neubau des Caritas-Alten- und Pflegezentrums St. Hildegard, Merkatorstraße 31, in Jülich statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldungen nimmt Kompass - Fachstelle Demenz und Hospiz der Caritas unter der Telefonnummer 02421 967614 entgegen.

Die Termine in Jülich sind:

01.03.2018
08.03.2018
15.03.2018
--
29.03.2018
--
12.04.2018
19.04.2018
26.04.2018
03.05.2018
--
17.05.2018
24.05.2018

Dieser Kurs findet in Düren von September bis November statt!

 

Copyright: © Caritas Düren-Jülich / Lehwald  2019