URL: www.caritasverband-dueren.de/aktuelles/presse/aktionsstand-badezimmer-auf-der-strasse-auf-der-duerener-baumesse-war-ein-erfolg-d4a67320-8d04-419c-
Stand: 13.09.2019

Pressemitteilung

Jahreskampagne 2018

Aktionsstand „Badezimmer auf der Straße“ auf der Dürener Baumesse war ein Erfolg

Düren. Ende September beteiligte sich der Caritasverband mit einer eher ungewöhnlichen Aktion an der Dürener Baumesse: Mit einem nachgebauten Badezimmer wies er an den drei Tagen der Messe auf das Problem des Wohnungsmangels hin. Die Aktion "Zimmer auf der Straße" ist Teil der bundesweiten Caritas-Jahreskampagne 2018.

Die Idee leitete sich aus den drei Plakatmotiven des Jahres ab, die beispielhaft Schlaglichter auf unterschiedliche Betroffenengruppen werfen: die junge Familie, die Studentin und den Rentner.

Älterer Mann sitzt in Badewanne im Freien

"Jeder Mensch braucht ein Zuhause" 
lautet der Slogan der diesjährigen Kampagne des Deutschen Caritasverbandes. Auf der Aktionsseite www.zuhause-fuer-jeden.de sind die sozialpolitischen Forderungen der Caritas, Fakten, Lösungsansätze und Materialien anschaulich zusammengestellt.

Warum diese Kampagne?
In vielen Städten und Regionen Deutschlands mangelt es an bezahlbarem Wohnraum - auch hier in der Region Düren-Jülich. Von dieser Entwicklung sind nicht nur Großstädte betroffen, sondern eben auch Städte und Regionen, in denen der Wohnungsmarkt lange Zeit sehr entspannt schien.

Für den Dürener Aktionsstand hat der Fachbereichsleiter für sozialräumliche Arbeit Rudolf Stellmach auch die regionalen Daten aufbereitet. "Auf der Baumesse konnten wir mit einer interessanten Zielgruppe zu diesem Thema ins Gespräch kommen" so Stellmach. "Der Stand auf der Baumesse war für die Caritas natürlich ungewöhnlich, aber das war, neben der hochaktuellen Thematik, das spannende an der Aktion" berichtet Caritas-Vorstand Dirk Hucko, der am Sonntag, aktionsgerecht im Bademantel, mit den Besuchern diskutierte.

Insgesamt beteiligten sich 20 Kolleginnen und Kollegen der Caritas am Aktionsstand, hüllten sich in die braunen Frotteemäntel, nahmen ein Bad in der alten Zinkwanne oder lasen die Sonderausgabe der Zeitschrift "Sozialcourage" zum Jahresthema auf dem Toilettensitz. Die Verwunderung der Messebesucher und ihre Fragen nutze man, um den Kontakt herzustellen und an den Inhalt der Aktion anzuknüpfen. "Um die 400 kürzere oder längere Gespräche zum Thema konnten wir an den drei Messetagen führen. Auch mit der inhaltlichen Diskussion sind wir sehr zufrieden" zieht Stellmach Bilanz.

Er bedankt sich beim Veranstalter der Baumesse, der sich sehr offen für die nicht alltägliche Anfrage zeigte und dem Verband die Standfläche kostenfrei überlies. Gebaut hat das ausgestellte Aktions-Badezimmer der Volksverein Mönchengladbach. 

Fotos zu dieser und anderen Aktionen im Bundesgebiet findet man auf der Seite der Caritas Jahreskampagne 2018 unter: https://www.zuhause-fuer-jeden.de/aktion-zimmer-auf-der-strasse/  

Galerie

Download

Themenflyer mit Infos aus dem Kreis Düren

Copyright: © Caritas Düren-Jülich / Lehwald  2019