URL: www.caritasverband-dueren.de/aktuelles/presse/wann-liest-du-mir-wieder-vor-627adcb5-e94c-439e-8697-137dcd72afb9
Stand: 29.05.2018

Pressemitteilung

Flüchtlingspaten

Wann liest Du mir wieder vor?

Düren/Jülich. Einmal in der Woche besucht Frau B. ehrenamtlich eine Flüchtlingsfamilie. Die syrische Familie lebt seit 2 Jahren in einem Dorf bei Jülich. Vor allem der fünfjährige Junge Ahmed freut sich sehr auf die für ihn abwechslungsreiche Zeit. Frau B. liest ihm Geschichten vor, um die deutsche Sprache zu üben, sie gehen zusammen zum Spielplatz und alle verbringen gerne Freizeit miteinander. Den Eltern von Ahmed ist Frau B. eine große Unterstützung und sie freuen sich sehr über den Kontakt. Nach Erhalt der Anerkennung als Asylberechtigte, half Frau B. ihnen Anträge bei der Krankenkasse zu stellen, Formulare bei der Jobcom auszufüllen und eine Wohnung zu suchen. Seitdem sich Frau B. und Ahmeds Familie kennen, haben sie mit der Zeit Vertrauen zueinander aufgebaut. Durch die Teilnahme der Eltern am Integrationskurs können sie sich mittlerweile ganz gut verständigen. Ahmed hat die deutsche Sprache ganz schnell im Kindergarten gelernt und freut sich über seine Fortschritte und Erfolgserlebnisse, denn er will ab dem Sommer in die Schule gehen! 

Es gibt viele geflüchtete Familien in Düren und Jülich, die sich einen Kontakt zu einheimischen Bürgern oder eine Begleiterin wie Frau B. wünschen, denn vieles kann gemeinsam gelingen, was alleine nur schwer möglich ist. Deswegen bringen der Caritasverband für die Region Düren-Jülich, sein Fachverband Sozialdienst katholischer Frauen Düren und die Pfarrei Heilig Geist Jülich Menschen die sich ehrenamtlich engagieren wollen und geflüchtete Familien je nach Bedarf und Interesse zusammen.

Eine Koordinatorin begleitet die Ehrenamtlichen durch gezielte Beratung und bietet die Möglichkeit von Fortbildungen und Austauschtreffen. Bei Interesse an diesem spannenden Ehrenamt können Sie sich unabhängig von Geschlecht, Alter oder Nationalität näher informieren bei: Mira Kubitza (Koordinatorin Familienpatenschaften), Sozialdienst katholischer Frauen Düren, Telefon 02421/2843-158 oder Sylvia Karger (Gemeindesozialarbeit); Caritasverband, Telefon 02461/622-6300.

Copyright: © Caritas Düren-Jülich / Lehwald  2019