URL: www.caritasverband-dueren.de/aktuelles/presse/verleihung-des-goldenen-ehrenzeichens-7db11e02-1905-4e67-9351-ca3f236043a7
Stand: 13.09.2019

Pressemitteilung

Mitarbeiter/innen

Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens

Kreuzau. In einer zentralen Feierstunde in der Veranstaltungsstätte Café Friedenau in Kreuzau wurden am 29.10.2019 wieder verdiente und langjährige Mitarbeiterinnen des regionalen Caritasverbandes mit dem "Goldenen Ehrenzeichen" des Deutschen Caritasverbandes gewürdigt. Die Verleihung übernahm in diesem Jahr Hans Mülders, Mitglied des Vorstandes des Caritasverbandes für das Bistum Aachen.

Vorstandssprecher Dirk Hucko begrüßte de Jubilarinnen, deren Gäste und die diversen Leiterinnen und Leiter der Einrichtungen und Fachbereiche. Bezeichnend sei es, dass der hiesige Verband jedes Jahr "Menschen auszeichnen kann, die nicht nur seit 25 Jahren dabei, sondern mit dem Herzen dabei sind und sich engagiert für andere einsetzen." Dies sei nicht selbstverständlich, denn viele Lebensläufe hätten heute mehrere berufliche Stationen und Arbeitgeber.

An die Preisträgerinnen gewandt schloss er: "Sie gehen über die rein vertragliche Erfüllung Ihrer Aufgaben hinaus und stehen so für das, für das wir als Caritas stehen. Indem Sie sich über das geforderte oder vielleicht das allgemein erwartete Maß einbringen, leben Sie Barmherzigkeit - Sie wenden sich dem Anderen mit dem ganzen Herzen zu", so Hucko.

Die Laudationes für die vier an diesem Abend ausgezeichneten Mitarbeiterinnen hielt Vorstand Hans Mülders aus Aachen für die Caritas im Bistum. Auch er betonte, dass die Auszeichnung nicht für eine bloße Aneinanderreihung von Dienstjahren verliehen würde. "Sie sind ein Vorbild für Jüngere und prägen mit Ihrem engagierten Dienst das öffentliche Bild der Caritas."

Das Goldene Ehrenzeichen des Deutschen Caritasverbandes erhielten Donata Samsel, Simone Goebbels-Rembges, Lydia Sybertz und Silvia Zaunbrecher.

Das Goldene Ehrenzeichen des Deutschen Caritasverbandes erhielten Simone Goebbels-Rembges (Alten- und Pflegezentrum Heilige Familie), Donata Samsel (Pflegeüberleitungsbüro), Lydia Sybertz (Ambulante Jugend und Familienhilfe) Silvia Zaunbrecher (Sucht- und Drogenberatungsstelle).

Als Gäste nahmen zahlreiche Familienangehörige, Kolleginnen und Kollegen sowie langjährige Wegbegleiter an der Feier teil und reihten sich in den Kreis der Gratulanten ein. Selbstverständlich waren auch Fachbereichs- und Hausleitungen zugegen, die ihre langjährigen Mitarbeiterinnen für das Goldene Ehrenzeichen aufgrund ihres herausragenden Einsatzes vorgeschlagen hatten.

Für die musikalische Begleitung der Feier sorgten Natalia Schmidt am Klavier sowie der Endart-Chor "Dreiklang", unterstützt durch Gitarre und Bass.

Galerie

Copyright: © Caritas Düren-Jülich / Lehwald  2019