Ambulanter Pflegedienst

Zuhause gut versorgt

Die Caritas-Pflegestation in Ihrer Nähe

3 ambulante Pflegkräfte

In den kommenden Jahren wird der Pflegeauftrag in der häuslichen Umgebung zunehmen. Immer mehr ältere Menschen werden eine Versorgung benötigen, die nicht mehr alleine durch Angehörige oder Nachbarschaft sichergestellt werden kann. Der Gesetzgeber hat mit Beginn des Jahres 2015 das Pflegestärkungsgesetz I in Kraft gesetzt. Ein Schwerpunkt dieser Gesetzgebung ist die Versorgung im ambulanten Bereich.

Wir werden weiterhin für unsere Patienten Angebote bereitstellen, die es ihnen ermöglichen, möglichst lange in ihrer eigenen Häuslichkeit zu bleiben und dabei auf eine vielfältige Struktur von Versorgungssystemen zurückgreifen zu können, die zu ihrem Wohlbefinden beitragen.

Ambulante Pflegekraft im Auto

Wenn die pflegebedürftigen Menschen das wünschen, fahren wir selbstverständlich auch abgelegenere Orte und Häuser im Kreis Düren an. Die flächendeckenden und umfassende Versorgung ist uns eine großes Anliegen. Manche ambulante Pflegedienste leisten dies aus wirtschaftlichen Gründen nicht.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihrer Pflegestation stehen Ihnen gerne zu allen Fragen rund um die Versorgung zu Hause zur Verfügung. Natürlich kostenlos, kompetent und unverbindlich. Die Kontaktdaten finden Sie rechts.

Neben allen ergänzenden Service-Leistungen, wie beispielsweise Hausnotruf, Haushaltshilfen oder Essen auf Rädern, machen  wir auch regelmäßig Angebote für Angehörige: Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige, Hauskrankenpflegekurse aber auch spezielle Themen wie z. B. der Umgang mit demenziell veränderten Menschen sind Schwerpunkte in der Arbeit mit Angehörigen in der ambulanten Versorgung.