URL: www.caritasverband-dueren.de/aktuelles/presse/2.-weihnachtsmarkt-am-alten-und-pflegezentrum-heilige-familie-e0e63092-15d7-49d5-b181-15f55110ce59
Stand: 29.05.2018

Pressemitteilung

Nr. 43 | RCV Düren-Jülich

2. Weihnachtsmarkt am Alten-und Pflegezentrum Heilige Familie

Blick aúf die MarktbudenBlick auf einige MarktbudenStock/Caritas

Titz. Nach dem erfolgreichen Start im Vorjahr hatten die Vereinigten Vereine von Hasselsweiler, zusammen mit dem Alten- und Pflegezentrum Heilige Familie des Caritasverbandes für die Region Düren-Jülich, wieder zum Besuch eines gemeinsam gestalteten Weihnachtsmarktes am 22. November auf dem Geländes des Altenzentrums in Hasselsweiler eingeladen. 

Angelika Stock, Leiterin des sozialen Dienstes des Hauses, freute sich über die akive Einbindung der Einrichtung in das Gemeindeleben. Robert Holzportz, Ortsvorsteher von Hasselsweiler, begrüßte den noch größeren Zuspruch der Bürger der Gemeinde, die den Weihnachtsmarkt zahlreich besuchten und meinte sogar "nächstes Jahr bauen wir hier ganz drumherum".

Die  Besucher konnten an 23 Verkaufsständen und Verzehrbuden eine Einstimmung auf den Advent erfahren. Schon am Vormittag fanden sich zahlreiche Gäste in die weihnachtliche Zeltstadt rund um das Altenheim ein. Altbekannte aus den Ortschaften trafen sich und es war ein freundliches Miteinander von Bewohnern, Angehörigen und Besuchern des Weihnachtsmarktes. 

Viele Anbieter aus der näheren Umgebung hatten ihre Waren liebevoll in traditionellen Holzbuden und Zelten im Außenbereich und im Haus dekoriert. Der Geruch von frisch gerösteten Mandeln lag in der Luft. Reibekuchen und frische Waffeln waren neben anderen leckeren Speisen zum Verzehr bereit. Natürlich durfte der Glühwein nicht fehlen aber auch durch ein breit gefächertes Angebot wie  Adventskränze, Strick- und Keramikwaren, Weihnachtsschmuck, gebastelte Weihnachtskarten oder selbst hergestellte Marmeladen und Liköre konnten die Besucher stöbern.

Copyright: © Caritas Düren-Jülich / Lehwald  2019